Naturgefahren

GEO-MONITORING - Lösungen für Naturgefahren

Monitoring Hangrutsch
Georadar Felssturz
Monitoring Druckschachthang

Risiko reduzieren, Massnahmen optimal Planen

Ob Felssturz oder Hangrutsch – Naturgefahren bringen ein enormes Schadenspotential mit sich. Geo-Monitoring mittels automatischer und permanenter Messsysteme erfasst unmittelbar Massenbewegung in der Natur und informiert online. In der Akutphase trägt es zur Sicherheit für Menschen, Siedlungsraum und Infrastruktur bei. In der Planungsphase von Schutzmaßnahmen und Sicherungsbauwerken ist Geo-Monitoring ein Schlüssel zu einem besseren Verständnis der zugrundeliegenden Prozesse, und hilft die technisch und wirtschaftlich optimale Lösung zu finden.

Unterschiedliche Ereignisse verlangen vielseitige Lösungen. Trigonos findet dank vielseitiger Messsysteme und langjähriger Erfahrung die optimale Lösung für Ihre Aufgabenstellung – ob erprobte und robuste Fissurometer, 3D-Monitoring mit GNSS, Tachymeter, Webcam oder modernstes Geo- Radar für flächenhaftes und wetterunabhängiges Monitoring.

Wir beraten Geologen, Infrastrukturbetreiber sowie Entscheidungsträger, und installieren und betreiben Messsysteme.

Download Infobroschüre
Geomonitoring Broschüre: Lösungen für Naturgefahren


Das könnte auch interessant sein
Lösungen für Bau und Infrastruktur

Geo-Monitoring von Trigonos

Die Vorteile auf einen Blick

Überblick bewahren
Das Webportal bietet rund um die Uhr bequemen Zugang zu den gebündelten Daten aus den verschiedensten Sensoren. In Echtzeit werden diese übersichtlich als Tabelle oder Grafik aufbereitet. So sind alle Informationen klar strukturiert und einfach von jedem Endgerät aus abrufbar.

Geo-Radar
Neu im Programm: Das terrestrische interferrometrische Geo-Radar überwacht Felsstürze und Massenbewegungen in bis zu 4 km Entfernung vollflächig und mit Millimetergenauigkeit. Die Wetterunabhängigkeit und die rasche Mobilisierung ohne Montagearbeiten im Gefährdungsbereich machen diese neue Technologie interessant für akute Ereignisse.

PROMPT VERFÜGBAR UND 24/7 IM DIENST
Die Natur kennt keine Bürozeiten. Im Akutfall sind Sie auf aktuelle Daten angewiesen, um die richtigen Entscheidun-gen zu treffen. Eine Installation innerhalb von 24h nach einem Ereignis ist für uns kein Einzelfall. Werden Grenzwerte überschritten, sorgen automatische Warnmeldungen und Signalgeber für Information in Echtzeit. Ergänzend gibt es übersichtliche Berichte per Email.

Teamwork
Wir arbeiten in einem Team gemeinsam mit den Exper-ten aus Geologie, Geotechnik und dem Einsatzstab. Weil Geo-Monitoring immer Teamwork ist.

Einsatzbereiche

  • Felssturz
  • Hangrutsch
  • Kriechhang
  • Hangsicherung und Galerien
  • Seilbahnanlagen