Navigationslinks überspringen
Home
Produkte
Unternehmen
Referenzen
News
Kontakt


 
 
 
 
     
  Lösungen für...
   
  Gemeinden und
Behörden
Privatpersonen
Baufirmen
Bergbahnen und Liftgesellschaften
Planungsbüros
Infrastrukturbetreiber
und -errichter
Industrie und Gewerbe
     
 

Laserscanning

 

 

Online Scandaten Viewer

 

Mittels Laserscanner können wir unseren Kunden eine Menge neuer Dienstleistungen anbieten. Die wichtigsten Einsatzgebiete sind der Tunnelbau, Denkmalschutz, Architektur und Archäologie sowie die Aufnahme von komplexen Rohr- und Leitungssystemen in der Industrie.

Industrieanlagen
Komplexe Fertigungsanlagen, z.B.  der Öl- und Gasverarbeitung, können vollständig dokumentiert und rasch in ein 3D-Modell überführt werden. So können Bestand und Planung übereinander gelegt und mögliche Problemfelder geortet werden. Für den Anlagenbetreiber bedeutet das eine große Zeit- und Kosteneinsparung bei Planung, Bau und Wartung. Kostspielige Nachbearbeitungen vor Ort können damit verhindert oder zumindest minimiert werden.

Stahl- und Fassadenbau
Für die im Stahl- und Fassadenbau nach Naturmaß angefertigten Bauteile ist höchste Präzision gefordert. Dafür werden bestehende Objekte mittels Laserscanner mit einer Genauigkeite von bis zu 5 mm erfaßt. Insbesondere bei komplexen Geometrien bietet diese Methode den großen Vorteil, dass durch den engen Punktraster jede Unregelmäßigkeit aufgenommen wird. Ein Nachmessen, Nacharbeiten oder wiederholtes Anpassen der Bauteile in der Natur ist nicht mehr notwendig.

Denkmalschutz, Architektur, Archäologie
Fassaden, Kuppeln, Gewölbe und archäologische Strukturen können mit einem Laserscanner präzise vermessen werden. Das ermöglicht eine lückenlose Dokumentation von historisch wertvoller Substanz und bedeutet eine maßgebliche Zeitersparnis bei Vermessung und Dokumentation.

Tunnelbau
Oberflächen in Tunnel, Schächten, Stollen und Kavernen können in einem Raster von bis zu 1x1 cm erfasst werden. Über- und Unterprofil, Betonstärken und Ebenflächigkeit werden exakt bestimmt. Pro Sekunde können bis zu 500.000 Punkte gemessen werden, die Messdauer pro Standpunkt liegt dabei unter 2 Minuten. Für den Tunnelbau bedeutet das im statischen Betrieb eine Tagesleistung von bis zu 700 Metern.

Anschauliche Ergebnisse - hier ein Beispiel:

 
 
 
A-6130 Schwaz Innsbruckerstraße 77 T +43 5242 64369 F +43 5242 71051 office@trigonos.at   Inhaltsübersicht